Was ist PRIDE 175?

PRIDE 175 ist das LGBTI (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender & Intersex) Diversity-Siegel für stolze Unternehmen und Organisationen. Unternehmen und Organisationen, die nachweislich eine offene, inklusive und wertschätzende Unternehmens- und Organisationskultur gegenüber ihren LGBTI Mitarbeiter_innen pflegen, erhalten das Siegel „PRIDE 175 | Deutschlands stolzeste Unternehmen und Organisationen“.

 

Auf dieser Plattform finden Sie jene stolzen Unternehmen und Organisationen, Hintergrundinformationen zur Initiative, die Teilnahmebedingungen sowie in Zukunft unsere Datenbank zu LGBTI Best Practice.

Jetzt teilnehmen!

Gehören Sie zu Deutschlands stolzesten Unternehmen und Organisationen? Zeigen Sie es öffentlich! Holen Sie sich das Siegel - KOSTENLOS! Bei PRIDE 175 kann jedes Unternehmen bzw. jede Organisation mitmachen, die unsere Teilnahmebedingungen erfüllt. JETZT TEILNEHMEN

Warum teilnehmen?

Aktuellen Studien nach, führt eine offene Unternehmens- oder Organisationskultur zu größerer Arbeitszufriedenheit und stärkerer Mitarbeiter_innenbindung. Weitere gute Gründe teilzunehmen, finden Sie hier

Die Resolution im Wortlaut

Eine der Teilnahmebedingungen ist die Unterzeichnung eines Bekenntnisses zu Vielfalt, z. B. der PRIDE 175-Resolution. „Mit der Unterzeichnung der PRIDE 175-Resolution bekennen wir uns zu einer offenen und wertschätzenden Unternehmens- bzw. Organisationskultur. Wir sichern unseren LGBTI-Mitarbeiter_innen und damit der LGBTI-Gemeinschaft unsere Unterstützung zu.“ mehr...

Partner

Unsere Partner helfen mit, PRIDE 175 zu verbreiten und Unternehmen und Organisationen über die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Vorteile von LGBTI Diversity aufzuklären. Bei Interesse an einer Partnerschaft füllen Sie bitte folgendes Kontaktformular aus. 

Warum LGBTI Diversity von Bedeutung ist

Es gibt zahlreiche Gründe, warum sich LGBTI Diversity in Unternehmen und Organisationen immer mehr zu einer Kernkompetenz entwickelt. Mehr dazu, warum LGBTI Diversity wichtig ist und wie Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation von LGBTI Diversity profitieren kann, lesen Sie hier.

LGBTI Best Practice

Hier finden Sie demnächst Projektideen, Initiativen und Positivbeispiele, um sich für Ihr unternehmens- oder organisationsweites LGBTI Diversity Programm inspirieren zu lassen. Kontakte zu LGBTI NGOs und Veranstaltungstermine finden Sie ebenfalls in unserer Datenbank.

Siegel-Träger

Deutschlands stolzeste Unternehmen & Organisationen 2015 (Erste Runde)

Hier präsentieren wir die Träger des PRIDE 175-Siegels 2015. Gehören Sie auch zu Deutschlands stolzesten Unternehmen und Organisationen? Dann holen Sie sich jetzt das Siegel! Wie Sie an PRIDE 175 teilnehmen, lesen Sie hier.

Unternehmen/Organisationen ab 100 Mitarbeiter_innen 
Maximal 6 Bonus-Sterne konnten erreicht werden

  • IBM ()
  • NBC Universal ()
  • Siemens ()
  • White & Case ()
  • Groupon ()
  • Enterprise Autovermietung Deutschland()
  • Hogan Lovells International ()
  • Pfizer ()
  • Simmons & Simmons ()
  • eBay ()
  • Piepenbrock Dienstleistungen ()
  • Novartis Pharma ()
  • Visual Meta ()
  • Wooga ()

Unternehmen/Organisationen unter 100 Mitarbeiter_innen
Maximal 6 Bonus-Sterne konnten erreicht werden

  • Deutscher Konsumentenbund ()
  • Institut für integrale Vielfalt und Chancengleichheit ()
  • Jack-Hoang-BeratungPlanungBau ()
  • cpo - cellular phenomics & oncology ()
  • Tierärztliche Praxis für Kleintiere Scharnhorst ()
  • Netzdenker ()
  • International Motivation Training Deutschland ()
  • HELDISCH ()
  • X-Leasing ()

Was bedeuten die PRIDE 175-Sterne?

Alle Siegel-Träger von PRIDE 175 sind als „Deutschlands stolzeste Unternehmen und Organisationen“ zertifiziert. Die Sterne werden darüber hinaus als Bonus-Auszeichnung verstanden. Sie werden nach Abschluss des Audits an das jeweilige Unternehmen/die jeweilige Organisation für zusätzlich umgesetzte LGBTI Diversity-Maßnahmen verliehen. Teilnehmende müssen in jeder unserer sechs Kategorien mindestens einen Stern erhalten, um sich mit den maximal sechs Sternen schmücken zu können. Die Anzahl der Sterne wird dabei halbjährlich nach der Teilnahme am PRIDE 175-Audit aktualisiert, jedoch ist allein das Siegel schon ein aussagekräftiges Zeichen für gelebte Offenheit sowie Wertschätzung und Inklusion von LGBTI Mitarbeiter_innen.

Wer sind wir?

Wir von PRIDE 175 arbeiten seit vielen Jahren mit deutschen und internationalen Unternehmen und Organisationen und haben dadurch eine umfangreiche Expertise im Bereich Diversity Management gesammelt. Durch die Kooperation mit zahlreichen Großunternehmen, Start-ups, öffentlichen Arbeitgebern auf nationaler sowie internationaler Ebene haben wir die Strukturen und Nuancen eines erfolgreichen Diversity Managements analysiert. Einige unserer Projekte und Initiativen der letzten fünf Jahre sind hier zusammengefasst:

STICKS & STONES Karrieremesse

Die STICKS & STONES Karrieremesse — vor fünf Jahren als MILK-Messe in München gegründet — ist heute Europas größte Karrieremesse für die LGBTI Community. Auf der STICKS & STONES geht es nicht ausschließlich um Rekruiting, sondern auch um die Verfolgung eines gesellschaftlichen Anliegens. Zu den Ausstellern und Partnern der STICKS & STONES gehören Unternehmen wie Google, IBM, McKinsey, BMW, Allianz, Hugo Boss, Axel Springer, White & Case oder die Deutsche Post. Das beweist für uns: LGBTI Diversity nimmt einen immer höheren Stellenwert in Unternehmens- und Organisationsstrategien ein. Mehr dazu hier

24/7 UNICORN

24/7UNICORN, Deutschlands führender LGBTI Diversity Kongress, findet in Verbindung mit der STICKS & STONES seit fünf Jahren statt und wird von Partnern wie IBM und CMS Hasche Sigle unterstützt. 24/7UNICORN bringt prominente LGBTI-Expert_innen und -Aktivist_innen sowie Politiker_innen auf die Bühne. Im letzten Jahr sprachen u. a. Persönlichkeiten wie Stuart Milk (USA), Gründer und Präsident der Harvey Milk Foundation und Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Bundesjustizministerin a. D. Mehr dazu hier.

VÖLKLINGER KREIS E.V.

Der Völklinger Kreis e. V. (VK) ist das Netzwerk schwuler Führungskräfte und Selbstständiger und der Partner für berufliche Förderung, Wertschätzung und Chancengleichheit am Arbeitsplatz. Er setzt sich insbesondere für ein diskriminierungsfreies Arbeits- und Lebensumfeld schwuler Führungskräfte ein.
Der Max-Spohr-Preis zeichnet alle zwei Jahre Unternehmen und öffentliche Einrichtungen in Deutschland aus, die auf vorbildliche Weise Vielfalt durch Diversity Management unterstützen, insbesondere durch die Förderung der Kerndimension "Sexuelle Identität".
Die regelmäßig durchgeführte Studie zu „Diversity Management in Deutschland“ analysiert die Entwicklungen und Trends von Diversity Management in deutschen Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen.
DiverseCity ist eine regionale Veranstaltung, deren Ziel es ist, die lokale Wirtschaft, Unternehmen, Organisationen, NGOs und Verwaltungseinrichtungen für LGBTI Diversity zu begeistern. Mehr über den Völklinger Kreis können Sie hier erfahren.  

Das Team

Stuart B. Cameron
Geschäftsführer und Gründer


Audrey A. Ryback
Wissenschaftliche Referentin
PRIDE 175
René Behr
Vorsitzender des Vorstands
Völklinger Kreis e. V.

Bernd Ostermayer
Verbandsreferent
Völklinger Kreis e. V.

Something went wrong... Unable to load map... Please try to enable javascript

Kontakt

Kontakt
* Pflichtfeld

PRIDE 175 ist eine Gemeinschaftsinitiative der

STICKS & STONES Karrieremesse
Uhlala UG (haftungsbeschränkt)
Wichertstr. 9A
10439 Berlin 
Deutschland

Tel.: +49 170 2115901
E-Mail: kontakt(at)uhlala.me

und des

Völklinger Kreis e. V.
Bundesgeschäftsstelle
Kaiserdamm 31
14057 Berlin
Deutschland

Tel.: +49 30 30103880
E-Mail: mail(at)vk-online.de